daccord: DSGVO-konformes Management der Zugriffsrechte

Angebotsspecial für Micro Focus-Kunden – einfache Anbindung von Micro Focus-Umgebung an daccord

daccord: DSGVO-konformes Management der Zugriffsrechte
Jürgen Bähr, Geschäftsführer G+H Systems GmbH

Frankfurt am Main/Offenbach, 19. April 2018 – Mit der Geltung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ab 25. Mai müssen Unternehmen für den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sorgen. Deshalb sollte das Thema Datenschutz für Führungskräfte an erster Stelle stehen. Eine zentrale Rolle spielt hier die Verwaltung der Mitarbeiterzugriffsrechte, die oftmals zeit- und kostenintensiv ist. Die von G+H Systems entwickelte Access Governance-Lösung daccord sorgt hier für enorme Entlastung. Sie bringt Transparenz über die Rechtestrukturen im Unternehmen und minimiert so unberechtigte Datenzugriffe. Als langjähriger Premier Partner von Micro Focus kann die Software von G+H Systems neben SAP, Cloud-Anwendungen, Datenbanken etc. insbesondere auch Micro Focus-Umgebungen auslesen und analysieren. Aktuell profitieren Micro Focus-Kunden bis zum Stichtag der DSGVO von einem speziellen Angebot.

Viele Unternehmen gehen unbedacht mit ihren personenbezogenen Daten um, da sie die Gefahr durch Datenmissbräuche unterschätzen. Transparenz über sämtliche Zugriffsberechtigungen zu bekommen, ist für viele Unternehmen ein Problem. Oftmals fehlt den Verantwortlichen eine übersichtliche Darstellung der Mitarbeiterzugriffsrechte, weshalb sensible Daten nicht ausreichend geschützt werden. Immer wieder kommt es deshalb zu fehlerhaften Berechtigungsvergaben, die in der komplexen IT-Landschaft schnell übersehen werden. Solche Fehler können jedoch schwerwiegende Folgen wie z.B. Datenverluste haben, wodurch die firmeninterne IT-Sicherheit gefährdet wird. Für ein effizientes und vor allem DSGVO-konformes Management der Rechtestrukturen eignet sich die Access Governance-Software daccord. Die Lösung verwaltet und kontrolliert die Berechtigungen sämtlicher Systeme sowie Anwendungen und hilft, in der komplexen IT-Landschaft den Überblick zu behalten. So lassen sich fehlerhafte Berechtigungen schnell aufdecken und korrigieren.

Transparenz: Rechtestrukturen zentral verwalten
daccord sammelt kontinuierlich alle Informationen über die Mitarbeiterzugriffsrechte der angeschlossenen Systeme. Die Software wertet diese Informationen aus und kontrolliert die Vergabe der Zugriffsrechte auf ihre Richtigkeit. daccord regelt auch temporär vergebene Berechtigungen: Ändert sich der Zuständigkeitsbereich eines Mitarbeiters, zeigt daccord entstandene Über- bzw. Unterberechtigungen auf. Bei Fehlern oder Abweichungen benachrichtigt die Software die verantwortlichen Führungskräfte umgehend, so dass sie eventuelle Korrekturen vornehmen können. Die Access-Governance-Lösung erleichtert die Arbeit der IT-Verantwortlichen und minimiert Sicherheitsvorfälle durch unberechtigte Datenzugriffe.

Berechtigungen im Micro Focus-Umfeld auswerten
daccord lässt sich flexibel und nach individuellen Anforderungen in die vorhandene IT-Landschaft integrieren. Der Anwender hat den Vorteil, dass er mit Hilfe der Software systemunabhängig nahezu alle Berechtigungen der firmeninternen IT-Landschaft verwalten und auswerten kann. Insbesondere Micro Focus-Kunden profitieren von der leichten und schnellen Anbindung von daccord an die vorhandene Micro Focus-Umgebung. Mit speziellen Connectoren ist die Software in der Lage, spezifische Micro Focus-Systeme anzubinden und die Berechtigungen auszulesen und zu analysieren.
Folgende Systeme binden wir regelmäßig bei Kunden an:

– Micro Focus NetIQ eDirectory
– Micro Focus Novell NSS
– Micro Focus Novell Vibe
– Micro Focus Novell GroupWise

„Als langjähriger Premier Partner von Micro Focus können wir Kunden in einer Micro Focus-Umgebung ein ganz spezielles Angebot machen“, sagt Jürgen Bähr, Geschäftsführer bei G+H Systems. „Bis zum Stichtag der EU-DSGVO im Mai erhalten diese Kunden 10 % auf das Basispaket von daccord sowie alle Connectoren, die für die Anbindung der Software erforderlich sind.“

Interessierte können unter https://www.daccord.de/aktuell/angebot-micro-focus/ unverbindlich weitere Informationen anfordern.

Über daccord:
daccord ist ein Access Governance-Produkt des Offenbacher Unternehmens G+H Systems. Die Lösung unterstützt Unternehmen dabei, Transparenz und Kontrolle über sämtliche IT-Berechtigungen zu erlangen. Mit seinen umfangreichen Funktionen ist es Unternehmen jeder Größe möglich, IT-Berechtigungen aus nahezu allen IT-Systemen auszulesen, zu analysieren und Verantwortlichen aus Fachabteilungen, Revisoren und Wirtschaftsprüfern in verständlicher Form darzustellen. Mehr erfahren Sie unter www.daccord.de. daccord ist eine Marke der G+H Systems.

Über G+H Systems:
Die G+H Systems ist ein führendes, europaweit agierendes Software- und Consulting-Unternehmen mit Sitz in Offenbach am Main. Die G+H berät Unternehmen und integriert IT-Lösungen von exklusiven Partnern sowie eigenständig entwickelte Softwareprodukte. Die IT-Entwickler sehen ihren Auftrag darin, den Erfolg ihrer Kunden durch den Einsatz von sicheren, praktikablen und innovativen IT-Lösungen sicherzustellen. Mehr erfahren Sie unter www.guh-systems.de

Firmenkontakt
G+H Systems GmbH
Christin Hutter
Ludwigstr. 8
63067 Offenbach am Main
+49 (0)69 85 00 02-85
+49 (0)69 85 00 02-51
c.hutter@guh-systems.de
http://www.guh-systems.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Tanja Heinz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
+49 2661 91260-29
guh@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *