DataVirtuality launcht neues Produkt „DataVirtuality Pipes“

Cloud-Applikation ermöglich besonders einfache Zusammenführung von Daten mit wenigen Klicks

DataVirtuality launcht neues Produkt "DataVirtuality Pipes"
www.DataVirtuality.com

LEIPZIG/SAN FRANCISCO 28.06.2016: DataVirtuality, ein führender Anbieter von Datenintegrationslösungen und „Gartner Cool Vendor 2016“, hat heute die Markteinführung seines neuen Produktes „Data Virtuality Pipes“ bekannt gegeben: Die Cloud-Applikation richtet sich an Business-Intelligence-Manager, die schnell und ohne großen Aufwand Informationen aus unterschiedlichsten Datenquellen zusammenführen möchten. Dafür können Nutzer von Pipes auf über 100 vorkonfigurierte Konnektoren zugreifen. Die Informationen aus den gewünschten Datenquellen werden mit wenigen Klicks in ein cloudbasiertes Data Warehouse wie etwa Amazon Redshift kopiert. Dort stehen sie dann für die Weiterverarbeitung mit anderen Systemen zur Verfügung.

DataVirtuality Pipes basiert auf einem sogenannten „Freemium“-Preismodell: viele der am weitesten verbreiteten Datenquellen (wie etwa Facebook und Google) können kostenfrei und in nur fünf Minuten angebunden werden. Bei anderen Datenquellen fällt gegebenenfalls eine monatliche Gebühr an.

„Für uns ist es wichtig, Unternehmen mit DataVirtuality Pipes einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der Datenanalyse bieten zu können“ erklärt Dr. Nick Golovin, Founder und CEO von DataVirtuality. „Gleichzeitig geben wir diesen Kunden die Flexibilität, bei Bedarf ganz einfach auch deutlich komplexere Datenintegrationen vorzunehmen: sie können mühelos auf unsere leistungsstarke Komplettlösung DataVirtuality Logical Data Warehouse migrieren.“

Weitere Informationen unter pipes.datavirtuality.com .

DataVirtuality ermöglicht Unternehmen, umgehend eine große Vielzahl von Datenquellen und Cloudservices zu integrieren und in Echtzeit zu analysieren. Mit Hunderten vorkonfigurierter Konnektoren maximiert DataVirtuality die operative Performance bei nur minimalem administrativem Aufwand. Zu den Kunden von DataVituality zählen globale Konzerne und datengetriebene Unternehmen.

Mehr Informationen unter www.datavirtuality.com

Firmenkontakt
DataVirtuality Inc.
Karsten Beyer
1355 Market Street, #488
CA 94103 San Francisco
+1 650 285 9270
kb@datavirtuality.com
www.datavirtuality.com

Pressekontakt
DataVirtuality GmbH
Katja Dömer
Katharinenstr. 15
04109 Leipzig
+49 151 10609809
katja.doemer@datavirtuality.de
www.datavirtuality.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *