IT-Sicherheitslösungen von Network Box PCI-DSS-konform

Sichere Abwicklung bei Kreditkartentransaktionen

IT-Sicherheitslösungen von Network Box PCI-DSS-konform
Dariush Ansari, Geschäftsleiter Network Box

Köln, 13. August 2018 – Die IT-Sicherheitslösungen des Kölner Herstellers Network Box sind mit der aktuellsten Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS)-Version 3.2. konform. Kunden, die den PCI-Compliance-Anforderungen unterliegen, profitieren von den PCI-DSS-konformen Security-Lösungen des IT-Sicherheitsexperten, da für sie die Nutzung der Managed Security Services weiter vereinfacht wird.

PCI-DSS ist ein Regelwerk für alle Unternehmen, die Kreditkartentransaktionen abwickeln und somit vertrauliche Daten verarbeiten, speichern und übermitteln. Mit diesem Standard werden Betrügereien bei Kreditkartenzahlungen im Internet eingedämmt. Als Managed Security Service Provider ist auch Network Box dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit aller physischen und elektronischen Informationsressourcen seiner Sicherheitslösungen zu gewährleisten.

Höchste Sicherheitsstandards
Das PCI-Compliance-Programm ermöglicht die stetige Einhaltung sämtlicher Vorschriften und reduziert informationsbezogene Risiken. Zudem wird es auf alle Security Operation Centers (SOC) des Herstellers erweitert. Dies ergänzt die bereits bestehenden Zertifizierungen gemäß ISO 9001:2008, ISO/IEC 20000:2011 und ISO/IEC 27001:2013 im Haupthaus von Network Box. So gewährleistet der MSSP die Sicherheit von vertraulichen Kundendaten und schützt sie so vor Cyberangriffen und Datendiebstahl.

Interessierte könnten sich unter https://network-box.eu/ über den MSSP und seine Security-Lösungen informieren.

Über Network Box:
Network Box liefert umfassende und gemanagte IT-Sicherheitslösungen am Gateway und sorgt mit skalierbaren und modularen Systemen für ein Höchstmaß an Sicherheit. Dazu betreibt das Kölner Unternehmen ein weltweites Netzwerk von Security Operation Centern (SOC). Auch für kleine Unternehmen und den Mittelstand bietet Network Box Managed Security Services auf Basis eigener Hard- und Software. Alle Sicherheits-Features werden über die patentierte PUSH-Technologie vollautomatisch auf dem neuesten Stand gehalten und bei Updates in Sekundenschnelle aktualisiert. Network Box bietet folgende Security Appliances: Firewall, VPN, Intrusion Detection/Intrusion Prevention, Application Control, Anti-Malware, E-Mail Protection, Content Filtering, Data Leakage Prevention, WAF, Anti-DDoS, Infected LAN, Realtime Monitoring und Reporting. Mehr unter www.network-box.eu

Firmenkontakt
Network Box Deutschland GmbH
Dr. Matthias Winter
abc-Tower – Ettore-Bugatti-Str. 6-14
51149 Köln
+49 (0) 2203-20 20 78-6
winter@network-box.eu
http://www.network-box.eu

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Tanja Heinz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
networkbox@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *