Neo Technology verstärkt Sales-Team in Europa

Der Anbieter der führenden Graphdatenbank Neo4j ernennt Dirk Möller zum Area Director of Sales CEMEA

Neo Technology verstärkt Sales-Team in Europa
Dirk Möller, Area Director of Sales CEMEA

München, 5. Dezember 2016 – Mit Dirk Möller holt Neo Technology einen routinierten Sales-Profi mit Führungskompetenz und ehemaligen Wegbegleiter zurück ins Team. Als Area Director of Sales CEMEA verantwortet Möller unter anderem die Geschäftsaktivitäten in den wichtigen Zielmärkten DACH, Middle East, Afrika und Süd-Europa. Zu seinen Aufgaben gehört neben dem Ausbau der Geschäftsaktivitäten auch die taktische und strategische Beratung von Anwendern von Neo4j. Hier unterstützt er Kunden, bestehende Lösungen zu ersetzen bzw. zu erweitern, Kosten einzusparen und echten Mehrwert aus Daten zu gewinnen.

„Wir wollen die positive Entwicklung und Verbreitung von Neo4j in Europa weiter vorantreiben und Graphdatenbanken zum Unternehmensstandard etablieren“, so Lars Nordwall, COO bei Neo Technology. „Deshalb freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Dirk Möller. Er ist eine versierte Führungskraft mit profunden Kenntnissen im wachsenden Markt der Graphtechnologie und wird dazu beitragen, die Erfolgsgeschichte von Neo4j weiterzuführen.“

Dirk Möller ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche unterwegs, knapp 15 Jahre davon in leitenden Positionen. Im Laufe seiner Karriere war er unter anderem für Unternehmen wie Symantec, MongoDB und Couchbase tätig und entwickelte detailliertes Fachwissen im Bereich NoSQL und Graphdatenbanken. Dirk Möller war bereits von 2012 bis 2013 als Director Sales Central Region für Neo Technology tätig und kehrt nun zum Anbieter der führenden Graphdatenbank zurück.

„In einer vernetzten Welt mit einer stetig wachsenden Anzahl an Geräten und Usern, die immer mehr Daten produzieren, wird Graphtechnologie für Unternehmen aller Branchen immer wichtiger“, so Möller. „Ob und wie Unternehmen diese Daten nutzen können, ist zunehmend eine Frage der Wettbewerbsfähigkeit. Deswegen setzen sich Graphdatenbanken als Unternehmensstandard immer stärker durch. Ich freue mich, als Teil von Neo Technology einen aktiven Part bei dieser Entwicklung zu spielen.“

Neo Technology ist Pionier auf dem Gebiet der Graphdatenbanken und unterstützt Unternehmen aller Branchen bei der Optimierung ihrer Datenabfragen. Zu den Kunden zählen namhafte Konzerne wie adidas Group, Lufthansa, eBay, Cisco, Walmart und UBS. Neo4j liefert Ergebnisse in Echtzeit und arbeitet im Vergleich zu relationalen Datenbanken je nach Anwendungsfall bis zu 1.000 Mal schneller.

Bild zum Download: Dirk Möller, Area Director of Sales CEMEA

Neo Technology ist Entwickler von Neo4j, der weltweit führenden Graphdatenbank. Neo4j ist eine hochskalierbare native Graphdatenbank, in der besonderen Wert auf Beziehungen zwischen Daten gelegt wird. Damit können Unternehmen intelligente Anwendungen entwickeln, die den wachsenden Anforderungen von stark vernetzten Daten entsprechen. Zu den Anwendungsfeldern zählen u. a. Betrugserkennung, Empfehlungen in Echtzeit, Masterdatenmanagement, Netzwerksicherheit und IT.
Großunternehmen wie Walmart, UBS, Cisco, HP, adidas Group und Lufthansa und Startups wie Medium, Musimap und Glowbl nutzen Neo4j, um erfolgsentscheidenden Nutzen aus Datenverbindungen zu ziehen.
Neo Technology ist ein privat geführtes Unternehmen, das von Eight Roads Ventures, Sunstone Capital, Conor Venture Partners, Creandum und Dawn Capital finanziert wird. Neo Technology hat seinen Firmensitz in San Mateo/USA, und führt darüber hinaus Standorte in Deutschland, Großbritannien und Schweden. Weitere Informationen unter neo4j.com und @Neo4j.

Firmenkontakt
Neo Technology
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 41 77 61 13
neotechnology@lucyturpin.com
http://www.neo4j.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 41 77 61 13
neotechnology@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *